XRechnung – Standard für Rechnungen an Behörden und Unternehmen der öffentlichen Hand

Erfahren Sie mehr über die XRechnung

Was ist eine XRechnung?

Die XRechnung ist ein Datenaustauschstandard der alle Informationen einer Rechnung als strukturierte Daten in einem definiertem XML Format enthält. Der Standard ist aktuell in der Version 1.1 vom 30. November 2017 verfügbar.

Welche Bedeutung hat die XRechnung?

Die XRechnung wurde für die nationale Umsetzung der EU-Richtlinie 2014/55/EU zur Rechnungsstellung an Behörden und Unternehmen der öffentlichen Hand als Standard definiert. Dazu zählen in der ersten Phase Bundesbehörden, gefolgt von Behörden und Unternehmen der öffentlichen Hand auf Ebene von Länder und Kommunen.

Welche Behörden bzw. Unternehmen werden elektronische Rechnungen als XRechnungen erwarten?

In erster Linie fallen einem die klassischen Behörden auf der Ebene von Bund, Länder, Kommunen ein. Bedenken Sie bei der Einschätzung der Reichweite des XRechnung Standards, dass eine Reihe weiterer Unternehmen ebenfalls dazugehören, wenn diese mehrheitlich in öffentlicher Hand sind, wie z.B.:

  • Krankenhäuser und Sozialverbände
  • Energieversorger
  • Straßenbauunternehmen
  • Unternehmen der Entsorgungswirtschaft
  • Schulen und Universitäten
  • Schwimmbäder
  • Museen und kulturelle Einrichtungen

Ab wann müssen Rechnungen an Behörden in elektronischer Form erfolgen?

Die Bundesbehörden müssen ab dem 27. November 2018 bereit für den Empfang elektronischer Rechnungen sein. Für subzentrale öffentliche Auftraggeber, Sektorenauftraggeber und Konzessionsgeber gilt das gleiche ein Jahr später, ab dem 27. November 2019 . Für Sie als Auftragnehmer wird der Versand elektronischer Rechnungen in dem vorgegebenen Format zum 27. November 2020 zur Pflicht.

Wir empfehlen Ihnen daher schon heute die Weichen zu setzen und so die Vorteile des effizienten elektronischen Rechnungsaustauschs für sich und Ihre Auftraggeber zu nutzen.

Wird es alternativ weitere Formate für die elektronische Rechnung an Behörden geben?

Im Rahmen der E-Rechnungs-Verordnung (inkl. Begründung des bmwi, Punkt VI. I.) wurde bereits als alternatives Format ZUGFeRD 2.0 befürwortet. Eine  Entscheidung dazu steht noch aus. Dennoch können wir als Dienstleister Ihnen heute schon die Sicherheit geben, das wir für Sie die passende Lösung umsetzen. Durch unsere Beteiligung am Planspiel eRechnung an die Verwaltung sind wir bestens für Ihre Anforderungen vorbereitet.

Wie sieht die vorgegeben Struktur einer XRechnung aus?

Für weitere Informationen zu Format und Struktur einer XRechnung verweisen wir auf den Standard XRechnung – des IT Planungsrates

Was sind unsere Empfehlungen für Sie?

Stellen Sie bereits heute die richtigen Weichen, um auch in Zukunft effizient und sicher Rechnungen an Ihre Kunden aus dem Umfeld von Behörden und öffentlicher Hand zustellen zu können. Sprechen Sie uns an > Anfrage. Als Dienstleister sind wir Ihr zuverlässiger Partner bei Planung, Umsetzung und Betrieb einer zukunftsorientierten Lösung.

Weitere Information finden Sie unter Aktuelles > E-Rechnung an Behörden